„Rundum Sorglos Urlaubspaket“ – 1 Woche an die Ostsee

Genießen Sie die schönsten Wochen des Jahres, Ihren wohlverdienten Urlaub, am herrlichen Ostseestrand.

  • 7x Übernachtung in der gewählten Appartement-Kategorie mit Balkon
  • 7x Frühstück vom Schlemmerbuffet mit Ostseeblick (samstags mit Prosecco)
  • 7x Abendessen im Restaurant "Dünenblick" in Form eines Spezialitätenbuffets bzw. 3-Gang-Wahl-Menüs (je nach Gästeanzahl) inklusive 1 Getränk nach Angebot (Softdrink 0.2l, Pils 0.3l, Hauswein 0.2l)
  • 7x Parken auf dem abgeschlossenen Hotelparkgelände
  • oder Transferservice ab/zum Bahnhof Warnemünde
  • 1x prickelndes Glas Prosecco in der gemütlichen Hotelbar "Kajüte“ zur Begrüßung
  • 1x Urlaubsbegrüßungsgeschenk
  • 1x Orts-& Umgebungsplan von Warnemünde
  • Tägliche Nutzung der hoteleigenen Freizeitanlagen wie Sauna, Boccia, Billard, Internetterminal und Spieleverleih
NebensaisonZwischensaisonHauptsaison
02.01.2017 – 25.03.2017

05.11.2017 – 15.12.2017

26.03.2017 – 01.06.2017*

17.09.2017 – 04.11.2017

02.06.2017 – 16.09.2017**
Preis p.P. bei Doppelbelegung:ab 560,00 €/Personab 630,00 €/Person ab 735,00 €/Person
Preis p.P. bei Einzelbelegung:ab 766,50 €/Personab 906,50 €/Person ab 1.081,50 €/Person
Verlängerungsnacht inklusive reichhaltigem Frühstücks vom Schlemmerbuffet
von Sonntag – Montag pro Erw. bei Doppelbelegung:
ab 50,00 €/Personab 60,00 €/Person

Das „Rund um sorglos Urlaubspaket“ ist selbstverständlich auch ohne Halbpension und dem Getränk buchbar.
Wir verrechnen Ihnen dann 122,50 € pro Erwachsenen / Woche, woraus sich folgende Preise ergeben:

NebensaisonZwischensaisonHauptsaison
Preis p.P. bei Doppelbelegung:ab 437,50 €/Personab 507,50 €/Personab 612,50 €/Person
Preis p.P. bei Einzelbelegung:ab 644,00 €/Personab 784,00 €/Personab 959,00 €/Person

Anreise: täglich – **ausgenommen vom 25.06.17 – 27.08.17 nur sonntags.
*Zuschläge an Feiertagen und zur Hanse Sail. Nicht buchbar über Ostern & Weihnachten.

Alle o.a. Preise beinhalten das Bedienungsgeld und die gesetzliche MwSt.. Erhöht sich der Mehrwertsteuersatz zum Tage der Leistungserbringung, so ändern sich die jeweils vereinbarten Raten entsprechend, das Hotel ist berechtigt, die Mehrwertsteuererhöhung nach zu belasten.7