Qualitätsmanagement Familienurlaub (QMF)

Erneut Gütesiegel für Familienurlaub bei Best Western

Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat sich entschieden: Das Best Western Premier Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang und das Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde erhalten 2011 zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub“.

Eschborn, 13. Juli 2011.

Zwei Best Western Ferienhotels haben wiederholt das Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub“ vom Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern erhalten. Das Best Western Premier Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang an der Mecklenburgischen Seenplatte und das Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde konnten erneut mit ihren familienfreundlichen Angeboten überzeugen. Beide Häuser haben bereits 2005 und 2008 das für drei Jahre gültige Gütesiegel erhalten.

Für die Mitarbeiter des Best Western Premier Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang stehen Familienurlauber an erster und wichtigster Stelle. Jörg Klostermann, Direktor des Vier-Sterne-Hotels, ist stolz auf das Angebot für seine kleinen Gäste: „In unserem Kinderland ‚Arche Noah‘ erleben Kinder im Alter von drei bis 16 Jahren Schatzsuchen, Schnitzeljagden und Piratenfeten, die Badelandschaft ‚Kaskaden‘ hat zusätzlich eine Kinderrutsche und ein Babybecken. Draußen warten neben einem Abenteuerspielplatz zusätzliche Angebote wie Streetball, Fußball und Beachvolleyball sowie Tischtennis und eine Mountainbikestrecke auf unsere jungen Gäste“, zählt er auf. Das Hotel stellt auf Wunsch auch Babybetten und Wickeltische zur Verfügung, alle Steckdosen sind kindergesichert. Zudem ist das Best Western Premier Marina Wolfsbruch eine autofreie Ferienanlage, Pkw dürfen nur zur An- und Abreise einfahren.
Für das Best Western Hanse Hotel in Rostock-Warnemünde gilt der Leitspruch „Kinderfreundlichkeit wird hier gelebt.“ Es stehen geräumige Familienappartements bereit, auf Wunsch wird eine Kleinkindausstattung im Zimmer zur Verfügung gestellt. Auf einem Sandspielplatz mit Rutsche und Kletterwand und im kunterbunten Spielzimmer „Käpt’n Blaubär“ können sich die Kleinen austoben, in der Sommerferienzeit wird regelmäßig Kinderanimation geboten. Fahrräder und Kinderlaufräder können direkt im Haus gemietet werden.

Die Bewertung zum Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub“ berücksichtigen vor allem die speziellen Vorzüge für Familien, insbesondere Preis-Leistungs-Angebote, den Service im Anreisevorfeld, die individuelle Begrüßung, Informationsangebote während des Aufenthaltes, allgemeine kind- und familiengerechte Ausstattung, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten in Innen- und Außenbereichen, Sicherheitsmaßnahmen und Nachbetreuungsaktivitäten.

Insgesamt sind 80 Hotels, Unterkünfte, Campingplätze, Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen sowie Tourismusgemeinden vom Landestourismusverband am 7. Juli 2011 mit dem 2005 eingeführten Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern“ ausgezeichnet worden. Nach jeweils drei Jahren muss der Beweis für die Familienfreundlichkeit aufs Neue erbracht werden.

Pressekontakte im Hotel:
Best Western Premier Marina Wolfsbruch
Mario Nitschky, Verkaufsdirektor
Im Wolfsbruch 3, 16831 Rheinsberg-Kleinzerlang
Telefon: (03 39 21) 87, Fax: (03 39 21) 88 845
E-Mail: info@marina-wolfsbruch.bestwestern.de
Internet: www.marina-wolfsbruch.de
www.marina-wolfsbruch.bestwestern.de

Best Western Hanse Hotel Warnemünde
Carsten Jaeckel, Direktor
Parkstraße 51, 18119 Rostock-Warnemünde
Telefon (03 81) 54 50, Fax (03 81) 54 53 006
E-Mail: info@hanse.bestwestern.de
Website: www.hanse.bestwestern.de

Weitersagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.